Carl-Toepfer-StiftungCarl-Toepfer-Stiftung
Blick durch die Peterstraße auf die Neanderstraße

Aktuelle Informationen:

26.10.2017 - 18:00 Uhr

Lieder gewoben aus dem blauen Licht des Nordens [mehr]

03.11.2017 - 14:30 Uhr

Fortbildungsveranstaltung Niederdeutsch [mehr]

04.11.2017 - 11:00 Uhr

Immer Plattdeutsch - immer anders? [mehr]

05.11.2017 - 10:00 Uhr

Immer plattdeutsch - immer anders? [mehr]

09.11.2017 - 19:00 Uhr

Musikalische Balladen [mehr]

» Stiftung » Der Stifter und sein Vater » Profil Alfred Toepfer

Weitere Stiftungen Alfred Toepfers

Alfred Toepfer gründete drei weitere Stiftungen:

  • Alfred Toepfer Stiftung F.V.S.
    Alfred Toepfer gründete am 5. Dezember 1931 die Stiftung F.V.S. zu Hamburg und bestimmte ihre Geschicke bis zu seinem Tode im 100. Lebensjahr. Nach seinem Tode wurde die Bezeichnung seiner Hauptstiftung um seinen Namen ergänzt zu Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. Deren Zielsetzung ist die Förderung der europäischen Einigung unter Wahrung der kulturellen Vielfalt und die Verständigung zwischen den Völkern Europas.
  • Johann Wolfgang von Goethe-Stiftung
    Die Johann Wolfgang von Goethe-Stiftung, mit Sitz in Basel, wurde am 19. Dezember 1968 gegründet.
  • Alexander von Humboldt Foundation
    Die Alexander von Humboldt Foundation in New York wurde ebenfalls von Alfred Toepfer gegründet (1959). Sie hat ihr Vermögen im Jahr 2005 an die Madison University in Wisconsin/Minnesota übergeben. Heute wird aus diesem Vermögen ein Programm für postdoc-Stipendiaten finanziert.

» Seitenanfang

Carl-Toepfer-Stiftung Peterstr. 28 — 20355 Hamburg Tel. 040 34 45 64 Fax 040 35 16 69 Impressum Sitemap