Carl-Toepfer-StiftungCarl-Toepfer-Stiftung
Blick durch die Peterstraße auf die Neanderstraße

Aktuelle Informationen:

30.03.2017 - 19:00 Uhr

Sit Back, relax ans dance [mehr]

» Organisation der Stiftung » Weitere Einrichtungen

Die Niederdeutsche Bibliothek

Die Niederdeutsche Bibliothek befindet sich im Haus Peterstraße 36/Eingang Hütten. Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier.

» Seitenanfang

Das Alfred Toepfer Archiv

Die Bestände des Archivs, umfangreiche Originalquellen zur Biographie Alfred Toepfers, wurden 2011 der Stiftung Hanseatisches Wirtschaftsarchiv übergeben und sind dort weiterer wissenschaftlicher Forschung zugänglich.

Das Brahms-Museum Hamburg

Das Brahms-Museum in der Peterstraße 39 geht auf eine Idee Alfred Toepfers zurück, wird aber nicht von einer seiner Stiftungen, sondern von der Johannes-Brahms-Gesellschaft betreut. Die Carl-Toepfer-Stiftung stellt lediglich die Räumlichkeiten zur Verfügung.

Zur Erinnerung an den in Hamburg geborenen Komponisten (1833–1897) werden auf zwei Etagen Brahmsiana, Schriftstücke, Faksimiles, Musikalien, Fotografien und Konzertprogramme gezeigt wie auch Brahms-Büsten und ein Tafelklavier von 1848. Neben musikhistorischen Exponaten finden sich persönliche Erinnerungsstücke, wie z. B. das Stricknadeletui der Mutter oder Tassen und Löffel, die Brahms’ Liebe zu Kaffee und Tee dokumentieren. Jedes einzelne Exponat ist in deutscher, englischer und japanischer Sprache ausgeschildert ebenso wie die Hinweistafeln zu Leben und Werk des Künstlers. Weitere Informationen bietet ein Museumskatalog.

Vorhanden sind ferner sämtliche Werke von Brahms auf CD sowie eine Präsenzbibliothek mit 300 Bänden, darunter die ersten Bände der neuen Johannes-Brahms-Gesamtausgabe.

Alles Weitere entnehmen Sie bitte den Webseiten der Brahms-Gesellschaft.

Kontakt

Brahms-Museum Hamburg
Peterstraße 39
20355 Hamburg

Telefon:
Telefax:
E-Mail:
Internet:
 

040 41 91 30 86
040 35 01 68 61
info@brahms-hamburg.de
www.brahms-hamburg.de
 


Öffnungszeiten

Di. – So.: 10:00 – 18:00 Uhr

am 24. und 25. Dezember sowie am 1. Januar geschlossen

Gruppen und Sonderöffnungen nach Vereinbarung

Eintritt

4,– € (ermäßigt 2,– €)

Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt

» Seitenanfang

Telemann-Museum

Seit Mai 2011 bereichert das weltweit erste Telemann-Museum das informative Angebot der Peterstraße. Das Telemann-Archiv ist daraus hinaus online zugänglich.

» Seitenanfang

Lichtwarksaal

Im Lichtwarkssaal finden Veranstaltungen der Stiftung (Plattdeutsche Lesungen, Konzerte, die Plattdeutsche Buchmesse) sowie anderer Träger statt.

Technische Daten

Der Lichtwarksaal verfügt über eine Bühne mit einem Steinway-Flügel sowie über einen Zuschauerraum. Bei Bestuhlung bietet er Platz für 160 Personen. Werden Tische aufgestellt, lassen sich bis zu 80 Personen unterbringen.

» Seitenanfang

Clubraum

Nach Rücksprache mit der Geschäftsstelle können Sie den Clubraum für Feierlichkeiten mieten – nur am Dienstag nicht, dort findet dann unentgeltlich der allseits beliebte Klönschnack statt, eine Kaffeerunde für die Mietergemeinschaft der Wohnanlage und Gäste.

Adresse

Clubraum
Peterstraße 31/33 (Eingang über den Rosengarten)
20355 Hamburg

» Seitenanfang

Rosengarten

Im Rosengarten finden im Sommer ab und zu Veranstaltungen der Stiftung statt. Ansonsten bietet der Garten mit seinem Brunnen schöne Plätze zum Entspannen oder zum »Plausch« mit anderen Anwohnern.

» Seitenanfang

Carl-Toepfer-Stiftung Peterstr. 28 — 20355 Hamburg Tel. 040 34 45 64 Fax 040 35 16 69 E-Mail mail@carltoepferstiftung.de Impressum Sitemap